Datenschutz

Der Schutz persönlicher Daten hat traditionell einen hohen Stellenwert im Ambulanten Rehazentrum St.Elisabeth Leipzig. Im folgendem möchten wir Sie über Datenschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Internetseiten informieren.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Grundsätzlich können Sie die Internetseiten des Ambulanten Rehazentrum St.Elisabeth Leipzig besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren und speichern lediglich die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugeteilte IP-Adresse, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen und den Zeitpunkt Ihres Besuches. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns aus diesen Angaben nicht möglich. Die gespeicherten Informationen werden nur zu statistischen Zwecken anonym ausgewertet.

Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus (z.B. im Rahmen einer Anforderung von Informationsmaterial oder der Anmeldung zu einer Veranstaltung) an uns übermitteln. Dieses kann durch Eintrag der Daten in ein Kontaktformular oder Übersendung einer E-Mail geschehen. Die Preisgabe Ihrer Daten geschieht dabei auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Bitte übermitteln Sie keine besonders sensiblen Daten (z.B. medizinische Daten oder Sozialdaten) über das Internet, da die Übermittlung unverschlüsselt erfolgt!

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe persönlicher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet ist.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zu dem vorgesehenen Zweck (z.B. Übersendung von Informationsmaterial, Erstellung einer Teilnehmerliste für Veranstaltungen) verarbeitet und genutzt.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden unverzüglich gelöscht, sobald sie für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß § 13 Kirchliche Datenschutzordnung (KDO) können Sie Auskunft darüber verlangen, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Diese Auskunft erteilen wir Ihnen auf Anforderung schriftlich entsprechend geltendem Recht.

Das öffentliche Verfahrensverzeichnis mit Angaben gemäß § 3a KDO gibt Ihnen einen allgemeinen Überblick über die im ARZ St. Elisabeth Leipzig eingesetzten Verfahren automatisierter Datenverarbeitung.
Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Unsere Webseite beziehungsweise unser Webspace-Provider erhebt bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten Daten (so genannte Serverlogfiles). Zu diesen Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Protokolldaten werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes genutzt. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser (lokal auf Ihrer Festplatte) speichert.

Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So können wir die Websiteinhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies". Diese werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht.

Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers in der Regel aber auch ändern, wenn Sie die Informationen lieber nicht versenden möchten. Sie können die Angebote unserer Internetseite dann trotzdem ohne Einschränkungen nutzen (Ausnahme: Konfiguratoren).

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.